Mit Likes Geld verdienen im Detail

Mein Geschäftspartner Dominik hat 3 gute Erklärvideos aufgenommen, die könnt ihr euch gerne ansehen:

Als erstes registrierst du dich (wenn noch nicht geschehen) in der ZMedia App:

Um dein Invest bei ZMedia einzahlen zu können, benötigst du ein verifiziertes Konto bei einer Krypto-Exchange, die die USDT auf der Tron Blockchain versenden kann.

Ich benutze dafür Binance, eine der größten Krypto-Börsen. Binance selber hat auch einen tollen Krypto-Schulungs-Bereich, in dem du kostenlose Schulungen rund um Krypto machen kannst. Das ist ein empfehlenswerter Einstieg, falls du dich da noch nicht auskennst. Zusätzlich verdienst du Krypto damit, dass du diese Schulungen absolvierst.

Wenn du dich über meinen Link dort anmeldest, erhalten wir beide 100 USDT:

Du musst dort dann mit deinem Ausweis das Ident-Verfahren machen, wie bei jeder normalen Konto-Eröffnung auch.

Die Lehrvideos von Binance zeigen dir dann, wie du mit deinen Euros USDT kaufen kannst (findest du auf die Schnelle sonst auch bei YouTube). Wenn du dann in deinem Wallet die entsprechende Menge USDT hast, sendest du sie an ZMedia.

 

Geld von Binance an ZMedia senden

Dazu klickst du in der ZMedia App auf das Paket, in welches du investieren möchtest. Dir wird dann die Wallet Adresse angezeigt, an die du deine USDT von Binance aus versenden musst. USDT kann man über verschiedene Blockchains versenden. Wähle bitte unbedingt die, die ZMedia in der Beschreibung angibt (als ich überwiesen habe, war das das Tron basierte Netzwerk (TRC20)).

Wenn du bei Binance auf Geld senden gehst (withdraw), wirst du nach der Wallet Adresse von ZMedia gefragt. Diese kopierst du da rein und kontrollierst genau, dass sie vollständig und korrekt eingegeben wurde. Dann wirst du gefragt, über welche Chain du versenden möchtest (select network), da wählst du dann die von ZMedia geforderte. Und dann auf senden drücken, das war´s.

Hierbei musst du wirklich sehr genau kontrollieren, was du tust. Jeder Fehler in der Adresse oder bei der Wahl des Netzwerks kann zu einem unwiderruflichen Verlust deines Geldes führen!!!

Bei mir dauerte es nicht lange und das Geld kam bei ZMedia an. Innerhalb von 24h nach Anmeldung bei ZMedia und Binance konnte ich meine ersten Online Jobs erledigen und die ersten 231USDT verdienen.

Die Auszahlung

ZMedia kontrolliert stichprobenhaft, ob du deine Jobs erledigst. Auszahlungen erhältst du nur, wenn du dich zu Anfang einmal über WhatsApp oder Telegram beim Support gemeldet hast.

Zusätzlich postest du täglich nach Erledigung deiner Aufgaben in die Telegram Gruppe, dass du deine Jobs gemacht hast (mit Screenshot der erledigten Aufgaben und deiner Account-Nummer).  Einladungen zu den Gruppen erhältst du von mir, melde dich unter 0151-72963223.

Wir waren dort zu Beginn nicht angemeldet und unser erster Auszahlungsversuch wurde verweigert. Nachdem wir uns dann gemeldet haben und sicher gestellt war, dass wir echte Personen sind, wurde die Auszahlung freigegeben. Weitere Auszahlungen verliefen reibungslos.

Hierbei geht das Versenden natürlich anders herum. Du schaust bei Binance nach der Adresse deines USDT Wallets und kopierst diese bei ZMedia in das „withdraw“ Formular. Auch hier versendest du bitte über das geforderte Netzwerk. Nach spätestens 48 Stunden hast du die USDT (abzüglich eines Online-Unternehmen Steuersatzes von zwischen 4 und 10%, wird dir bei ZMedia dann angezeigt) auf deinem Binance Wallet. Wenn du deine Adresse richtig eingegeben hast!

Auszahlungen von ZMedia sind 1x pro Tag möglich.

Wie bekommst du nun deine USDT von Binance in EUR auf dein Girokonto?

Hierfür musst du erst dein Girokonto bei Binance verifizieren. Ich empfehle dir, dies schon gleich nach der Binance Eröffnung zu tun, denn es dauert ein bisschen. Du tust so, als wolltest du Geld von Binance auf dein Konto überweisen. Dann wird automatisch der Prozess angestoßen. Du erhältst eine Kontonummer, auf die du 2 EUR überweisen musst (Achtung, 2 EUR, nicht 1 EUR!).

Nachdem die 2 EUR dort eingegangen sind, wird die Verbindung zwischen Binance und deinem Konto freigegeben und du kannst dir Geld auf dein Girokonto auszahlen lassen.

Tausche zuerst deine USDT in EUR zurück (Sell Crypto, bei Bedarf Dr. YouTube befragen). Gehe dann auf dein EUR Wallet und gehe auf „withdraw“. Dort erscheint dann dein verifiziertes Konto. Die Auszahlung dauert bis zu 48h.

Das klingt jetzt erstmal kompliziert. Aber wenn einmal alles eingerichtet ist und du dich an die Tauscherei gewöhnt hast, wirst du sehen, wie einfach es alles ist.

Viel Spaß und viel Erfolg. Bei Fragen, die du dir nicht selbstständig mit Google oder YouTube beantworten kannst, melde dich gerne bei mir.